Nasenkorrektur (Rhinoplastik) - Haartransplantation Türkei und Kosmetische Chirurgie Türkei

Nasenkorrektur (Rhinoplastik)

Nasenkorrektur

Nasenkorrektur oder auch Rhinoplastik bedeutet die Nase zu Erneuern oder auch Verschönern. Die Nase ist eines der wichtigsten und auffaelligsten Organe in unserem Gesicht.Ist die Person mit der eigenen Nase nicht zufrieden, so kann dies heufig Unzufriedenheit ,Mangel an Selbstvertrauen und sogar zu psychologischen Stöhrungen im Alltag und in der Gesellschaft führen. Genau dies ist der Grund ,wieso in der Plastischen Chirurgie die Nasenkorrektur (Rhinoplastik) am haeufigsten angewendet wird.

Durch die Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ist es möglich die Nase zu vergrössern oder zu verkleinern, die Nasenspitze oder den Knochen zu veraendern. Auch kann man die Nasenlöcher verkleinern. Auch kann man den Abstand zwischen den Lippen und der Nase veraendern. Ausserdem kann die Nasen OP (Rhinoplasty) bei  Atmungsproblemen ,Unfaellen oder bei geburtlichen Defekten angewendet werden.

Was bedeutet eine ideale Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ?

Nach einer idealen Nasen korrektur, sollte  die Nase ins Gesicht passen.Sie sollte weder zu klein noch zu gross sein und sollte auch nicht die karakteristischen Gesichtszüge beeinflussen. Der Zweck der Rhinoplastik ist es anstelle der idealen Messungen eher darauf zu achten,dass nicht bemerkt wird das eine OP durchgeführt wurde.

detayli_bilgi_small

 

 

Funktion oder Aussehen ?

Die Aufgabe der Nase ist Riechen und Atmen.Da die Nase ein funktionelles Organ ist ,sollte man daher nach der OP keine Atmungsprobleme haben.

Sollte man waehrend der OP feststellen ,dass es innerliche Defekte gibt,so sollte der Arzt diese waehrend der OP beseitigen.

Wer benötigt eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ?

Bei der Planung einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik)  ist das Alter sehr wichtig. Generell sollte man vor oder waehrend der Pupertaet keine OP durchführen. Aus sozialen und psychologischen Gründen ist es sehr wichtig,dass Jugentliche selbst  Entscheiden und genau erklaeren was sie möchten und  sich Vorstellen.

Spielt das Alter eine Rolle ?

Ab  60 beginnt die Haut ihre Elastizitaet zu verlieren.Daher sollte man eine OP auf jeden Fall mit einem Arzt besprechen und sich dementsprechend Entscheiden.

Entcheidung für eine OP ?

Der Patient sollte in ungefaehr sich Entscheiden,wie die Nase aussehen soll und was die Erwartungen sind. Dementsprechend kann der Arzt sie besser und ausführlicher informieren und somit ihren Erwartungen entsprechen.

Woraus sie chten sollten vor einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ?

Jegliche Information ist wichtig für den Arzt. Frühere Operationen, Defekte, Unfaelle,Medikamente wie z.B. Vitamine oder chronische Arznei,Allergien, Drogen  usw. Jede Art von Information ist Ausschlaggebend für das Ergenis und wird geheim gehalten.

Welche Aerzte dürfen eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) durchführen ?

Eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) darf nur von Plastischen Chirurgen und Hals-Nasen-Ohren (HNO) Aerzten durchgeführt werden.Der plastische Chirurg beachtet eher die Schönheit, waehrend der HNO Arzt eher auf die anatomische  Atmungswege achtet.

Wo wird eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) durchgeführt ?

Nur in einem Krankenhaus mit voller Besatzung.

Vollnarkose oder Lokale Betaeubung bei einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ?

Nur unter Vollnarkose.Die Operation dauert generell 1-2 Stunden,kann sich aber auch verlaengern,je nach Eingriff.

Wie verlaeuft eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ?

Der Arzt entscheidet ob es eine offene oder geschlossene OP wird. Bei einer offenen Op wird die Nase durch einen kleinen Schnitt geöffnet.Dieser Schnitt heilt ca. nach einem Monat und verliert seine Sichtbarkeit. Bei der geschlossenen OP wird der Eingriff durch die Nasenlöcher gemacht.

Welche Knorpel können bei einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik) verwendet werden ?

Generell wird der Nasenknorpel verwendet.Manchmal jedoch in speziellen Faellen wie z.B. frühere Op’s oder  Traumas, kann Der Arzt sich entscheiden einen Ohr –oder Rippenknorpel zu verwenden.

Krankenhausaufenthalt nach einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ?

Nach der Op kann der Patient generell noch am selben Tag entlassen werden.

Hat man Schmerzen nach der Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ?

Nach der Operation,in den ersten 24 Stunden,können Schwellungen im Gesicht auftreten, die Nase kann schmerzen und der Kopf kann sich  schwer fühlen.

Einfache Schmerzmittel,welche ihnen verschrieben werden,werden ausreichen und ihre Schmerzen lindern.

Werden nach der Nasenkorrektur (Rhinoplastik) Tampons verwendet ?

Dies entscheidet der Arzt ,ob Tampons verwendet werden. Um die Nase zu Schützen wird eine Bandage angelegt. Manchmal werden splints  in die Nasenhöhlen eingelegt,um die Nasenwand zu Schützen und Stabiliatet zu schaffen. Diese Splints werden nach 2-3 Tagen entfernt und sie werden sich wohler fühlen.

Worauf sollte man nach einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik) achten ?

Zuerst  werden in der ersten 3 Tagen die Augenraender anschwellen und Blutergüsse ansetzen.Daher ist es wichtig,wie vom Arzt angegeben, Eiskompressen anzuwenden.Dies hilft die Schwellungen zu lindern und sie werden sich wohler fühlen.Nach 2-3 Wochen werden die Schwellungn und Blutergüsse fast unsehbar werden.

Die ersten Tage nach der Operation kann ein wenig  Blut aus der Nase laufen . Auch können sie das Gefühl haben ,dass die Nase voll ist, jedoch sollten sie 2 Wochen lang auf keinen Fall die Nase drückend putzen.

Nach 1 Woche oder spaetestens 10 Tagen werden die Bandagen und NAehte entfernt.

Wann kann ich nach einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik) in den Alltag zurückkehren ?

Generell kann man  ein zwei Tage nach der Operation normal aufstehen und nach einer Woche sich in den Alltag , wie Schule oder Arbeit, begeben.

2-3 Wochen sollten sie jegliche schwere Körperleistung vermeiden,wie z.B. rennen,schwimmen,sich tief bücken usw. Jede Art, welche den Blutdruck steigert, sollte vermieden werden. Die Nase sollte 8 Wochen geschohnt werden vor Druck, Sonnenbrand,Reibereien usw. Bei der Haar –und Gesichtswaesche sowie Kozmetischer Anwendung,sollten sie sanft und vorsichtig vorgehen.

Kontaktlinsen können sofort verwendet werden. Brillen jedoch nicht.Nachdem die Splints entfernt werden, sollten sie keine Brille direkt auf der Nase verwenden.

Die Heilung wird ein paar Monate dauern,manchmal fast 1 Jahr.In dieser Zeit können sie uns jederzeit Besuchen,Anrufen oder Anschreiben.

Können Nebenwirkungen auftreten nach einer Nasenkorrektur (Rhinoplastik)?

Bei einer offenen Operation wird ein kleiner Schnitt angewendet,welcher allerdings nach 1 Monat kaum sehbar sein wird.Wird der Eingriff durch die Nasenlöcher gemacht,so bleibt keine Narbe zurück.

Manchmal kann die Nasenspitze nach unten schauen,was jedoch selten,sogar fast nie vorkommt.Sollte dies der Fall sein,so wrid ihr Arzt alles nötige tun,um dies zu aendern.

Benötige ich eine zweite Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ?

Ca. bei jedem zehnten Patient kann es vorkommen,dass man einen Verbesserungs-Eingriff durchführen muss. Dies kann auch vorkommen ,  wenn man zu dem besten Arzt geht, da dies leider nicht vorhergesehen werden kann. Dies sollte sie allerdings nicht erschrecken,da dies kleine Eingriffe sind,meistens sehr kurz dauern und unter lokaler Betaeubung ausgeübt werden können.