Oberschenkel Straffung - Haartransplantation Türkei und Kosmetische Chirurgie Türkei

Oberschenkel Straffung

Oberschenkel Straffung

Was bedeutet eine Oberschenkel Straffung ?

Bei einer Oberschenkel Straffung wird die haengende Haut und überflüssiges Gewebe durch einen Schnitt im Innenbein entfernt,was zu strafferen und schönen Beinen beihilft.

Wer kann eine Oberschenkel Straffung machen lassen ?

Oftmals verliert die Haut durch Gewichtszunahme und Abnahme ihre Elastizitaet,wodurch die Haut überlappt und bis zum Knie haengen kann. Auch genetisch dickere Oberbeine,welche aneinander reiben, können unangenehm sein. Dies sind nur einige Beispiele. Jede Person die ihre Beine nicht schön findet kein eine Oberschenkel Straffung durchführen  lassen.

Wie verlaeuft eine Oberschenkel Straffung ?

Die Operation wird unter Vollnarkose gemacht.Je nach Grösse der zu behandelten Flaeche wird ein Schnitt gemacht und dadurch Die Haut und das Gewebe entfernt.Hierfür wird sie der Arzt Beraten.Die Haut wird gestrafft.

Was geschieht  nach einer Oberschenkel Straffung ?

In den ersten 6-12 Stunden können sie ein Ziehen und Schmerzen fühlen. Die ersten 10 Tage werden Schwellungen und Blutergüsse sich bilden,welche nach 2 Monaten sich zurückbilden werden.Eine Woche spaeter können sie wieder Arbeiten gehen.Die Faeden werden 15 Tage spaeter entfernt. Die neue Form ihrer Beine zeigt sich nach 2 Monaten,manchmal aber auch laenger.