Armstraffung - Haartransplantation Türkei und Kosmetische Chirurgie Türkei

Armstraffung

Armstraffung

 

Was bedeutet eine Armstraffung ?

Personen die Probleme mit ihren Armen haben,erwaehnen haeufig,dass sie ihre Arme verstecken,keine kurzarm T-shirts tragen können oder gar sich nicht Bewegen mögen oder auch keine passende Kleidung finden.

Bei der Formung der Arme gibt es zwei verschieden Methoden : Fettabsaugung (Liposuction) und Armstraffung.

Fettabsaugung (Liposuction) kann am Oberarm, in der Höhe vom Armgelenk und bei bei  elastischer Haut angewendet werden.

Die Armstraffung hingegen wird bei genetischen Veranlagerungen, bei Gewichtszunahme-Abnahme oder haengenden Oberarmen angewendet.

Worauf sollte man vor der Operation achten ?

2 Wochen vor der Operation soll das Rauchen eingestellt werden.

Eine Woche vorher sollte die Einnahme von Vitaminen und blutverdünnenden Medikamenten wie Aspirin eingestellt werden.24-48 Stunden vorher sollte man keinen Alkohol mehr einnehmen.

Wie ist der Ablauf und hinterbleibt eine Narbe ?

Diese Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Es wird ein Schnitt vom Gelenk bis zur Achsel  (innere Seite) gemacht. Hieraus wird die haengende Haut entfernt und danach wird wieder, entsprechend der Plastischen Chirurgie, zugenaeht.

Die Operation dauert 1 Stunde.Nach der Operation wird eine Narbe entstehen,welche aber im Inneren Arm und sehr dünn sein wird.

Was geschieht nach der Operation ?

Nach der Operation kann man nach Hause gehen.Die Naehte werden 15 Tage spaeter entfernt.Am Anfang fühlt man die Straffung,welche aber mit der Zeit nachlaesst.Das Verblassen der Narbe dauert bis zu einem Jahr.