Augenbrauentransplantation - Haartransplantation Türkei und Kosmetische Chirurgie Türkei

Augenbrauentransplantation

Augenbrauentransplantation

Augenbrauentransplantation

Die Hauptaufgabe der Augenbrauen ist das Schutz der Augen von außen schädlichen Auswirkungen. Neben der Aufgabe des Schutzes spielen die Augenbrauen eine wichtige Rolle in der Symmetrie des Gesichts. Sie sind auch der ausschlaggebende Faktor für Menschen bei der Erstellung des charakteristischen Aussehen und Mimik. Der Augenbrauenverlust oder Abschwächung sind im Sozialleben bemerkenswert und könnten ernshafte ästhetische Sorgen und Verlust des Selbstvertrauens zur Folge haben.

Die Fragen über den Augenbrauenverlust sind am meistens in Bezug auf Unbequemlichkeit, dauerhaftes Make-up und weitere Sorgen.

Gründe des Augenbrauenverlusts

  1. physische Verletzung, Verbrennung usw.
  2. systemische oder lokale Erkrankungen, Schilddrüsenunterfunktion usw.
  3. kongenitale Entwicklungsstörungen, von Geburt an
  4. Trichotillomania- Augenbrauen werden als Ergebnis der Ticks weggerissen.
  5. chirurgisch und medizinische Behandlungen, Strahlentherapie, Chemotherapie, chirurgische Ektomie

Neben dieser medizinischen Gründe ist die häufigste Ursache für Augenbrauenverlust die Formänderunge. Diese wiederkehrende Formänderunge beschädigen Augenbrauenwurzeln und mit der Zeit werden sie schwach und dünn.

Für wen ist Augenbrauentransplantation geeignet?

Es ist geeignet für die Patienten, die wegen medizinischen Ursachen oder Formänderungen Verlust haben oder für diejenigen, die mit der Form nicht zufrieden sind.

Gibt es andere Möglichkeiten neben Augenbrauentransplantation?

Es ist leider nicht möglich die verlorenen oder beschädigten Augenbrauen mit Kosmetik oder Medikamenten wiederkommen zu lassen.

Es gibt leider keine Möglichkeit statt Augenbrauentransplantation.

Was bedeutet Augenbrauentransplantation und wie wird die durchgeführt?

Die Augenbrauentransplantation erfolgt durch die Verpflanzung von Haarwurzeln, die aus Nackenbereich zwischen zwei Ohren entnommen werden. Die Haarwurzeln werden unter der Haut entnommen und auf dem gezielten Gebieten wieder unter der Haut verpflanzt. Die eingegriffenen Haare fallen nicht aus und das Ergebnis ist dauerhaft.

Wie sieht der Prozess von FUE Augenbrauentransplantation aus?

Bevor der Operation wird die Form der Augenbrauen mit der betreffenden Person zusammen abgestimmt. Die Augenbrauentransplantation erfolgt unter Lokalanästhesie. Wenn alles vorbereitet ist, dann wird die Lokalanästhesie auf das gezielte Bereich angewendet. Die Person ist wach. die Operation dauert 1 oder 2 Stunden und es ist möglich, sofort nach der Operation zum Alltag zurückzukehren. Es gibt keine Einschränkungen für das Baden. Ein paar Tagen nach der Operation entstehen Rötung und Wunschorfen. Der Bereich erholt sich innerhalb von 5 oder 7 Tagen. Der Prozess des Wachsens der Augenbrauen besteht aus verschiedenen Phasen. In den ersten Monaten fangen die Augenbrauen zu wachsen an. Es dauert ca. 6 oder Monate, dass die verpflanzte Augenbrauen komplett wachsen.

Welche Methoden werden in Augenbrauentransplantation angewendet?

Augenbrauentransplantation erfolgt eigentlich wie Haartransplantation. Die Haarwurzeln sind für Augenbrauentransplantation benötigt. Es wird ermöglicht, dass die verpflanzten Haarwurzeln wie Augenbrauen aussehen.

Wie bei Haartransplantation können die Haarwurzeln mit zwei verschiedenen Methoden entnommen werden. Das sind: FUT und FUE.

Die Anwendungen von FUT werden am meistens nicht bevorzugt. Es ist benötigt, dass der hintere Kopfbereich geschnitten und wieder vernäht werden muss. Nach der Operation kann eine dünne Narbe beobachtet werden. Das ist der größte Nachteil dieser Technik.

Bei FUE Augenbrauentransplantation werden die Haarwurzeln ohne das Schneiden und Nähen aus hinterem Kopfbereichs einzeln entnommen. Nach der Operation bekommt man keine dauerhafte Narbe.

Woher werden die Haarwurzeln bei FUE entnommen?

Bei FUE Augenbrauentransplantation werden die Haarwurzeln angewendet. Diese werden aus dem hinteren Bereich des Kopfes (nähe vom Nacken) zwischen zwei Ohren entnommen. Auf diesem Bereich befinden sich besonders empfindliche Haarwurzeln, die aus einzeln Haarstrand bestehen. Diese Haarwurzeln sind besonders notwendig für ein natürlich aussehendes Ergebnis.

Was muss man bei FUE darauf achten?

In vielen Aspekten sind Augenbrauen anders als die Haare. Die Augenbrauen wachsen mit schrägem Winkel zur Haut im Vergleich zu Haare. Die Richtung der Augenbrauen ist senkrechter auf dem Gebiet in der Nähe von Nase und hat horizontale Richtung bis zum Ende. Zweitens bestehen die Augenbrauen am meistens aus einzelnen Wurzeln. Augenbrauentransplantation benötigt mehr Genauigkeit und Aufmerksamkeit. Erste, was man machen muss ist, einen kompetenten und erfahrenen plastischen Chirurgen und Klinik auszusuchen.

Für Augenbrauentransplantation müssen vor allem einzelne Haarwurzeln ausgewählt werden. Dies ist möglich mit FUE Augenbrauentransplantation. Die einzeln entnommene Haarwurzeln werden sorgfältig in die Haut platzierte Mikro-Kanäle übertragen, so dass entsteht keine Narbe. Während die Bildung dieser Kanäle wird die endgültige Form immer berücksichtigt. Auf die Richtung und Winkel der Augenbrauen müssen besonders geachtet werden. In diesem Sinne kann ein natürlich aussehendes Ergebnis erzielt werden.

Wie viele Haarwurzeln können in Augenbrauentransplantation verpflanzt werden?

Die Anzahl der verpflanzten Haarwurzeln hängen von dem Zustand und der Wünsche Patienten ab. Durchschnittlich sind ca. 500-700 Haarwurzeln benötigt.

Wie wird die Form der Augenbrauen bestimmt?

Wie man eine ästhetische Form der Augenbrauen planen kann, wird in der kosmetischen Chirurgie Praxis erklärt. Aber die Wünsche der Patienten müssen zugehört werden, die Form muss zusammen mit Patienten abgestimmt werden. Nach dieser Abstimmung muss die Augenbrauentransplantation durchgeführt werden. Es ist immer logisch, die Form dicker als geplant zu haben. Wenn man die Form ändern wollte, kann das dann einfach gemacht werden.

Kann die Augenbrauentransplantation durchgeführt werden um dicke Augenbrauen zu haben?

Ja. Augenbrauentransplantation ist nicht nur bei Patienten mit Augenbrauenverlust angewendet, sondern kann es auch bei Patienten, die ihre Augenbrauen dünn finden oder ihre Form ändern wollen, durchgeführt werden. Auf diese Weise können die Augenbrauen dicker werden. Permanent Make-Up ist keine Ersatzmöglichkeit, da es nicht natürlich aussieht.

Dicke Form der Augenbrauen kann bevorzugt werden, weil sie mit Gesicht zusammenpasst oder nur einfach weil das modisch ist. Bei Patienten, die wegen Zupfen ihre Augenbrauen verloren haben, kann Augenbrauentransplantation angewendet werden. Nachdem die Augenbrauen dicker werden, sieht das Gesicht dynamisch aus, da die Augenbrauen noch hochgezogen sind.

Augenbrauenverdichtung ist ein flexibles Verfahren. Wenn die Augenbrauen extra dick gefunden werden, können sie bis die gewünschte Dicke gezupft werden. Es ist nicht möglich, dünne Augenbrauen zu verdicken. Aber das Gegenteil ist möglich.

Welche Komplikationen der Augenbrauentransplantation können auftreten?

Die verpflanzte Augenbrauen wachsen seht schnell im Vergleich zu normalen. Aus diesem Grund müssen Sie in den ersten Wochen Ihre Augenbrauen wöchentlich pflegen. Nach einer Weile nimmt die Wachstumsgeschwindigkeit ab.

Ist das Ergebnis der Augenbrauentransplantation dauerhaft?

Ja, die Haare nach der Augenbrauentransplantation sind permanent. Sie wachsen lebenslang und es gibt kein Unterschied zwischen diesen und normalen Haaren.