Mittelgesicht Straffung (SMAS) - Kosmetische Chirurgie Türkei

Mittelgesicht Straffung (SMAS)

Mittelgesicht Straffung

Mittelgesicht Straffung (SMAS)

Ein junges Gesicht beinhaltet runde Formen vorallem an den Wangenbereichen , Wangenknochenbereichen und an den unteren Augenlidern. Die ersten Anzeichen der Alterung erscheinen hauptsächlich in diesen Bereichen, welche dadurch nicht mehr rund sondern eher nach unten hängend in Hervorschein treten.Zur gleichen Zeit bilden sich in den Mundwinkeln Falten.All diese Anzeichen lassen ihr Gesicht älter und müde wirken.

.zur info

 

 

Wer ist geeignet für eine Mittelgesicht Straffung ?

Je nach Person verändert sich ihr Gesicht ab 30 Jahren. Um diese Alterserscheinungen zu lindern , können gesunde Männer sowie auch Frauen eine Mittelgesicht Straffung vornehmen. Diese Art von Straffung ist vorallem bei Personen die noch nicht ihre Hautelaztizität verloren haben von Vorteil.

Was wird während der Operation gemacht ? Hinterbleiben Narben ?

Diese Operation wird generell endoskopisch durchgeführt.Es wird ein Dämmerschlaf zusammen mit lokaler Betäubung oder Vollnarkose angewendet. Es wird an beiden Seiten symmetrisch ein Schnitt in das Haar angelegt. Von hier aus gelangt man an alle Stellen,welche bahdelt werden sollen.Die Operation dauert im Durchschnitt 1 ½ Stunden.

Nach der Operation

In den ersten 24-48 Stunden können Schwellungen auftreten welche nach 48 Stunden sich lindern werden.Nach 10 Tagen werden die Fäden, welche im Haaransatz angelegt wurden, entfernt.Das Endergebnis können sie nach einem Monat sehen. Nach einer Woche können sie wieder Arbeiten gehen.Normalerweise kann dieser Eingriff bis zu 10 Jahren effektvoll sein,jedoch kommt dies auch auf die Alterung der Person an.