Augenlid Straffung (Blepharoplastik) - Haartransplantation Türkei und Kosmetische Chirurgie Türkei

Augenlid Straffung (Blepharoplastik)

Augenlid Straffung
Mit dem Alter verliert die Haut ihre Elastizität und dadurch verändert sich die Form der Augenlider.
Die oberen Augenlider beginnen zu hängen und Tränensäcke bilden sich,was dazu beiträgt, dass sie
älter und müde Aussehen. Manchmal können hängende Augenlider auch dazu beitragen, dass sie nicht
mehr gut sehen können.

Durch die Augenlid Ästetik wird die hängende Haut entfernt und somit wirken sie jünger und aktraktiver.

zur_info

 

 

Was bedeutet eine Augenlid Straffung (Blepharoplastik)?

Mit der Augenlid Straffung auch Blepharoplastik genannt,wird hängende Haut mit dessen Muskulatur
zusammen entfernt. Nur sollten sie wissen das durch diese Operation keine Straffung an den Winkeln
des Auges vorgenommen wird. Auch wird durch diese Operation ihre dunklen Augenränder nicht heller
werden oder verschwinden.

Die Augenlid Straffung kann auch mit anderen Operationen zusammen (z.B. Facelift) durchgeführt
werden.

Wer ist geeignet für eine Augenlid Straffung und wer nicht ?

Die Augenlid Straffung (Blepharoplastik) wird häufiger bei Patienten über 35 Jahren angewendet.
Sollten sie aber in ihrer Familie häufig auf hängende Augenlider stossen, so können sie die Operation auch in jüngeren Jahren durchführen lassen.

Wenige medizinische Probleme können eine Gefahr für die Augenlid Straffung (Blepharoplastik) aufzeigen wie z.B. Schilddrüsen, hoher Blutdruck und Diabetis.

Worauf sollte man vor einer Operation achten ?

Sie sollten ihren Arzt auf jeden Fall über eingenommene Medikamente informieren.Rauchen beeinflusst den Heilungsprozess und sollte daher vor der Operation eingestellt werden.Auch sollten sie auf eventuelle Allergien hinweisen.

Wo wird eine Augenlid Straffung (Blepharoplastik) durchgeführt ?

Auf jeden Fall in einem Krankenhaus,welches voll ausgestattet ist.

Benötige ich eine Betäubung während der Operation ?

Die Augenlid Straffung kann mit sadativen Mitteln und lokaler Betäubung zusammen durchgeführt werden. Dadurch werden sie nichts spühren. In seltenen Fällen können sie höchstens ein zupfen oder ziehen fühlen.

Wie lange dauert die Operation ?

Generell 1-1,5 Stunden.Sollten alle vier Augenlider operiert werden,so beginnt man zuerst mit den oberen und danach mit den unteren Augenlidern.

Muss man im Krankenhaus bleiben nach der Operation ?

Nein,nach dem Eingriff können sie nach Hause gehen.

Ist dieser Eingriff schmerzhaft ?

Sobald die Wirkung der Betäubung abnimmt können leichte Schmerzen auftreten,welche mit Schmerzmittel beseitigt werden.Sollten sie allerdings danach immer noch starken Schmerzen haben,so sollten sie auf jeden Fall ihren Arzt benachrichtigen.

Worauf sollte man nach einer Augenlid Straffung (Blepharoplastik) achten ?

Ein paar Tage lang sollten sie höher liegen.Um Schwellungen und blaue Flecken zu mildern sollten sie
Eis Kompressen anwenden. Blaue Flecken und Blutergüsse kommen je nach Patient weniger oder mehr vor aber mit Hilfe von Cremen und Medikamenten werden diese innerhalb einer Woche vergehen. 1-2 Wochen lang können ihre Augen leicht zusammenkleben. Auch werden ihre Augen und Augenlider etwas austrocknen und jucken, daher empfehlen wir ihnen Augentropfen zu verwenden..

Die Nähte werden 5-7 Tage nach der Operation entfernt, wonach sie sich wohler fühlen werden.

Wann kann ich nach der Operation in den Alltag zurückkehren ?

Innerhalb von 2-3 Tagen können sie wieder Zeitung oder Bücher lesen und Fernsehen.Allerdings müssen sie knapp 2 Wochen lang Kontaktlinsen tragen,welche sie aber stöhren können.

Viele Patienten können schon innerhalb einer Woche in ihren Alltag zurückkehren. In der ersten Zeit können Sonnenstrahlen sie stöhren, daher empfehlen wir ihnen eine Sonnencreme und Sonnenbrille für ihre Augenlider zu verwenden.

Mindestens 3-5 Tage sollten sie starke körperliche Aktivitäten vermeiden, vorallem welche ihren Blutdruck steigern. Ausserdem sollten sie auch keinen Alkohol einnehmen.

Hinterbleiben Narben nach der Operation ?

In den ersten sechs Monaten werden ihre Narben leicht rötlich sein und nach und nach werden sie Na heilen und im Endeffekt kaum sehbar sein.

Welche Nebenwirkungen können auftreten ?

Grundsätzlich ist eine Augenlid Operation ein kleiner Eingriff für erfahrene Plastische Chirurgen,jedoch besteht immer, wie auch bei anderen Operationen,eine Infektionsgefahr.

Kleine Komplikationen können auftreten wie z.B. doppelt sehen, an den Augenwinkeln können Schwellungen auftreten und auch können asymetrische Linien im Operationsbereich auftreten.

Nachdem die Fäden entnommen sind können an diesen Stellen kleine weisse Punkte entstehen, welche jedoch mit Hilfe von einer kleinen Nadel entfernt werden können.

Manche Patienten haben Schwierigkeiten ihre Augen beim Schlafen zu schliessen, dies kann sehr selten anhalten.Auch kann es, wenn auch nur selten, vorkommen das die unteren Augenlider nach unten ziehen (ektropion). Sollte dies der Fall sein,so muss man eine erneute Operation vornehmen.

Ist diese Operation ein Leben lang haltbar ?

Auf Grund der Alterung kann nach einigen Jahren im Augenlidbereich eine Veränderung vorkommen.Jedoch sind Patienten mit diesem Eingriff sehr zufrieden. Sie fühlen sich jünger und wohler und in den meissten Fällen ist die Operation ein Leben lang anhaltend.